KVG-Software liefert SCR-Beiträge für Versicherer

10. August 2017 / By

10. August 2017 / By

Johannes Zahn, CONNOS GmbH

Die Software-Suite AIFMControl der Hamburger Unternehmens- und IT-Beratung CONNOS GmbH bietet Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG) einen weiteren Mehrwert: KVGen können mit der modularen Management-Software für Alternative Investmentfonds (AIF) nicht nur effektives Risikomanagement und Meldewesen darstellen, sondern auch für Solvency II-Investoren SCR-Beiträge auf Knopfdruck liefern. Die Solvenzkapitalanforderung (SCR) basiert auf komplexen Berechnungen und gibt das von Versicherungsunternehmen zur Risikoabsicherung zu hinterlegende Eigenkapital an. Da die Versicherer dabei auf Angaben der KVGen angewiesen sind, ist die Lieferung der SCR-Beiträge ein wichtiger Faktor bei der Investitionsentscheidung.

Mehr dazu auf finanzwelt.de